A field of experiments for innovative, urban ideas in development areas

Ein Experimentierfeld für innovative, urbane Ideen in Neubaugebieten

“Auf einem 26-Hektar-Gebiet wird in den nächsten Jahren, in der Donaustadt, ein neuer Stadtteil für ca. 8-500 EinwohnerInnen entstehen. Die Ausprägung unterschiedlicher Nutzungsqualitäten des öffentlichen Raums sowie die Einbeziehung verschiedener Nutzungsstrategien, bereits im frühen Stadium der Quartiersplanung, sorgen für Urbanität in diesem Neubaugebiet.”

Werkstattbericht 170 – Öffentlicher Raum – Transformation im Städtischen – Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008515.pdf