• en
  • de
  • miniloft

     

    “Mobile Wohneinheiten zur temporären Besiedelung besonderer Orte”

    Ein temporäres Hotel mit Gastronomie und Programm als Zwischenuntzungsprojekt für Standorte in Wien und Österreich. Das Miniloft Hotel als Impuls- und Aktivierungskonzept von neuen Stadt- und Landschaftsräumen. Die temporäre Bespielung untypischer Stadträume und topografischer Extreme soll international wahrgenommen werden. Es trägt zu einem weltoffenen Image und Flair von Österreich als Tourismusland bei.

    Foto: David Bitzan

     

    typ | mobile wohneinheit   auftraggeber | badeschiff wien   ort | mobil

    

    Comments are closed.